Im Hof der neuen Einkaufspassage Hofstatt in München liegt das kleine italienische Restaurant „Oh Julia“. Simple Einrichtung – aber tolles Essen. Wie auch im VaPiano oder im Ocui ist Selbstbedienung angesagt, obwohl uns das Essen gebracht worden ist. Ich hatte die Pizza mit Pancetta, Feige und Mozzarella – hervorragend. Aber auch die Lasagne mit gehackter Salsicia ist hervorragend. Lediglich das Getränk – hausgemachter Eistee mit Minze – war nichts. Es wurde Minzsirup hineingekippt, sodass der Tee eher nach Zahnpasta geschmeckt hat. Alles in allem ist das „Oh Julia“ ein nettes Restaurant für den stressigen Shopping-Tag zwischendurch.